Vorstand:

Harald Schandry

Kestnerstraße 18, 30159 Hannover

E-Mail an den Vorstand


Marlis Drevermann (stellv. Vorsitzende)


Dr. Sönke Burmeister (Schriftführer)

E-Mail an den Schriftführer


Martina Graupner-Kreutzmann (Schatzmeisterin)


Dr. Jens Holger Göttner (Beisitzer)

Prof. Dr. Gregor Terbuyken (Beisitzer)

 

Die Aufgaben des Vereins sind,

  1.   den öffentlichen Diskurs über Kunst und Kultur zu beleben und dabei die Aufmerksamkeit gleichermaßen auf den Wirkungsbereich der Künste und die Erscheinungsformen der Alltagskultur zu lenken,

  2.   für die Freiheit der Kunst auch in den Fällen einzutreten, in denen das künstlerische Schaffen auf Widerstand und Ablehnung stößt,

  3.   Künstlerinnen und Künstlern ein Forum zu bieten, auf dem sie ihre Auffassungen und Anliegen artikulieren und mit Politiker/-innen diskutieren können,

  4.   die Bedeutung der Kultur im politisch-gesellschaftlichen Raum zu verstärken und zur Erhaltung der Überzeugung beizutragen, dass Kulturförderung eine Pflichtaufgabe der öffentlichen Hände ist,

  5.   die Möglichkeiten kulturellen Gestaltens und Erlebens für das Zusammenfinden und Miteinander deutscher und ausländischer Bürger und Bürgerinnen verstärkt nutzbar zu machen.

    (aus der Satzung.pdf)